Übung: >>Lagerfeuer außer Kontrolle<<

    Reichelsheim-Heuchelheim (kai). „Hey, was macht ihr da, ich helfe mit“, ruft Feuerwehrmann Stefan Petermann. Im selben Moment schnappt er sich eine Trage, auf der zwei Helfer einen Verletzten anschnallen wollen. Kurze Zeit später rennt er den nächsten jungen Helfern vor den Füßen herum, dann greift er sich einen Schlauch, flitzt wild durch die Gegend und schreit: „Hilfe, warum hilft mir niemand.“ Petermann spielt einen geschockten Verletzten. Weiterlesen

Feuerwehr Heuchelheim übt mit 17. Löschzug

Der Leiter des 17. Löschzuges hat der FF Heuchelheim vorgeschlagen, einmal mit den Stadtteilwehren zusammen zu üben. Bei der Übung am 19.08.2013 auf dem Gelände der Fa. Schneider in Weckesheim haben wir uns daher mit der technischen Rettung bei Unfällen befasst. Nach der theoretischen Einweisung in die Geräte und die UVV-Vorschriften bestand für alle Angehörigen der Einsatzabteilung ausgiebig die Gelegenheit für das praktische Üben mit dem verfügbaren Rettungs- und Schneidwerkzeug. Weiterlesen

Silvester – Hoffentlich keine arbeitsreiche Nacht für die Feuerwehr!

Tipps von Ihrer Feuerwehr

Brände machen an Silvester den Großteil der Einsätze für die über eine Million Feuerwehrangehörige in Deutschland aus. Vor allem Balkone, die etwa mit Möbeln oder ähnlichem voll gestellt sind, werden leicht zur ungewollten Zielscheibe der „Böllerei“. Auch der Rettungsdienst verzeichnet viele Verletzungen -Fingerabrisse, Gehörschäden, Verbrennungen – durch den unsachgemäßen Umgang mit Feuerwerkskörpern. Nicht geprüfte Knallkörper, illegal eingeführt oder aber selbst gebastelt, stellen eine besondere Gefahr dar. Weiterlesen